Tauw-Workshop

Risikominimierung bei der Grundstücksentwicklung

München
15 November 2019, 9 bis 13 Uhr

Risikominimierung bei der Grundstücksentwicklung

Brachliegende Gewerbe- und Industrieflächen rücken immer stärker in den Fokus von Projektentwicklern, Investoren oder Grundstücksgesellschaften. Vor allem im urbanen Raum birgt die Entwicklung solcher Flächen ein großes Potential.

Gleichzeitig ist deren Neuentwicklung oder Umnutzung nicht selten mit besonderen Herausforderungen verbunden: Ob schadstoffhaltige Bausubstanz, verunreinigter Baugrund oder Kampfmittel im Boden – die Entwicklung industriell und gewerblich vorgenutzter Flächen kann finanzielle und rechtliche Risiken bergen. Mit einer vorausschauenden Planung und einem interdisziplinären Team lassen sich aber auch solch komplexe Projektvorhaben erfolgreich realisieren.  

Programm

Im Rahmen unserer Workshops wollen wir die Berührungsängste mit „Problemflächen“ nehmen. Unsere Experten zeigen auf, welche Planungsrisiken es im Umgang mit Schadstoffen, schlechtem Baugrund oder Kampfmittel gibt. Anhand von Praxisbeispielen geben wir Einblick in mögliche Planungs- und Lösungsstrategien und diskutieren rechtliche Aspekte für die Erschließung vorgenutzter Flächen. Selbstverständlich bleibt auch Zeit, im persönlichen Gespräch konkrete Fragestellungen zu besprechen.

Weitere Informationen und Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos und richtet sich an Projektentwickler, Grundstücksgesellschaften und Investoren. Aus organisatorischen Gründen bitten wir vorab um eine
Anmeldung bis spätestens 1. November 2019.
 

Allgemeine Informationen

Thema
Site Development, Altlastensanierung, Gebäudeschadstoffe
Datum
15 November 2019, 9 bis 13 Uhr
Standort
München

zusätzliche Informationen

9:00 Uhr
Get together: Kaffee & Snacks

9:30 - 10:30 Uhr
Schadstoffe im Boden, Kampfmittel & schlechter Baugrund: Planungsrisiken & Bewältigungsstrategien

10:30 - 11:30 Uhr
Risiken durch Schadstoffe in der Bausubstanz bei Rückbau & Sanierung

11:30 - 12:30 Uhr
Rechtliche Konzepte zur Risikominimierung bei der Erschließung vorgenutzer Flächen

12:30 Uhr
Abschlussdiskussion mit Mittagsbuffet

Registrieren