Tauw unterstützt Förderverein zugunsten krebskranker Kinder Krefeld e.V.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tauw GmbH unterstützen mit einer Spende den Förderverein zugunsten krebskranker Kinder Krefeld e.V.

Tauw selbst hat die Philosophie, mit der Arbeit als Beratungs- und Ingenieurdienstleistungs-unternehmen für Umwelt- und Planungsfragen zur nachhaltigen Entwicklung beizutragen. Das bezieht sich auch auf soziales Engagement.

„Schon in den vergangenen Jahren hat sich Tauw dazu entschlossen statt großer Weihnachtsgeschenke für die Kunden, mit dem Geld einen wohltätigen Zweck zu unterstützen“, erklärt Dr. Roland Arnz, Geschäftsführer der Tauw GmbH. „In diesem Jahr konnten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv an der Spendenaktion mitwirken und entscheiden, welchem Projekt die 2 000 Euro zu Gute kommen.“

Viele Vorschläge wurden im Vorfeld von den Kollegen eingereicht, so dass schließlich eine Vielzahl verschiedener Projekte zur Auswahl stand. Die meisten Stimmen bekam der Förderverein zugunsten krebskranker Kinder Krefeld e.V.

Eltern krebskranker Kinder und Mitarbeiter der damaligen Städtischen Krankenanstalten Krefeld, haben diesen Verein 1988 gegründet und sich zum Ziel gesetzt, erkrankte Kinder und Ihre Familien während und nach der belastenden Diagnose zu unterstützen.

Letzte Woche besuchte Dr. Roland Arnz die Kinderkrebsklinik Helios in Krefeld und machte sich selbst ein Bild von dem Engagement vor Ort. „Ich bin von der freundlichen Atmosphäre sehr berührt. Der Verein tut viel dafür, um den Kindern und deren Angehörigen den Klinikalltag so angenehm wie möglich zu gestalten. Unser Geld ist hier in guten Händen.“, äußerte er sich gegenüber der Vorsitzenden des Fördervereins Frau Sigrid Völpel.

Kontaktieren Sie uns

Tauw GmbH
T: +49 28 41 14 90 0
E:info@tauw.de
LinkedIn