Erfolgreicher Tauw-Workshop in München

05 Dezember 2019

 

 

Am 15. November 2019 fand in München die Fortsetzung unseres Kundenworkshops zum Thema „Risikominimierung bei der Grundstückentwicklung“ statt. Rund 30 Teilnehmer folgten unserer Einladung und informierten sich auf der halbtägigen Veranstaltung umfassend über Planungsrisiken und Lösungsstrategien bei der Umnutzung oder Neuentwicklung von Brach- und Industrieflächen.  

Zu Beginn gab Dr. Thomas Hanauer - Business Unit Leiter des Bereichs Boden & Grundwasser - Einblick über Risiken in Boden und Baugrund. Neben Schadstoffbelastungen zeigte er die Gefahren auf, die durch Kampfmittel im Boden sowie problematischen Baugrund entstehen können. Im Anschluss ging Ulrich Schaefer (Teamleiter des Standorts München) näher auf Risiken durch Schadstoffe in der Bausubstanz ein. Zum Abschluss beleuchtete Herr Dr. Thomas Gerhold (avocado Rechtsanwälte) die rechtlichen Hintergründe im Zusammenhang mit der Erschließung vorgenutzter Flächen.  

Die Veranstaltung wurde von den Teilnehmern als sehr informativ bewertet und konnte für die besonderen Herausforderungen sensibilisieren, mit denen bei der Entwicklung vorgenutzter Flächen zu rechnen ist.  Der nächste Workshop dieser Art ist bereits in Planung und wird im Frühjahr 2020 in Berlin stattfinden.

Sie haben Interesse an zukünftigen Workshops?

Gerne informieren wir Sie, wenn der genaue Ort und Termin feststeht. Schreiben Sie uns eine kurze Nachricht .

Tauw GmbH
T: +49 28 41 14 90 0
E:info@tauw.de
LinkedIn