DCONex 2018 - Im Fokus: Gebäudeschadstoffe und Bauen im Bestand

Für die BU Gebäudeschadstoffe begann das neue Jahr direkt mit einem wichtigen Branchentreff: der DCONex 2018 in Essen. Am 17. Und 18. Januar 2018 kamen hier zum 6. Mal Branchenexperten aus ganz Deutschland zusammen, um sich über aktuelle Entwicklungen im Bereich Schadstoffmanagement auszutauschen.
Die Vorträge beim diesjährigen Fachkongress thematisierten sowohl Richtlinien und Sanierungsmethoden als auch praxisnahe Informationen zum Umgang mit Schadstoffen im Baubestand. Auch Tauw war mit zwei Fachvorträgen beteiligt:
Olaf Dünger referierte in seinem Vortrag über „Umgang und Bedeutung von Asbest in Bauschutt“. Volker Plegge befasste sich in seinem Vortrag mit dem Thema „PCB-Sanierung – Interimsmaßnahmen; Das neue Mutterschutzgesetz“.

Auch auf der begleitenden Fachausstellung war Tauw wieder mit einem Infostand vertreten. Hier konnten sich Kongressteilnehmer und Ausstellungsbesucher ausführlich über unsere Dienstleistungen im Bereich Gebäudeschadstoffe informieren und sich mit unseren Gebäudeschadstoff-Experten austauschen.

Weitere Eindrücke der DCONex 2018 gibt es hier: http://www.dconex.de/kongress-2018.html

Kontaktieren Sie uns

Wir beantworten gerne Ihre Fragen.

Tauw GmbH
T: +49 28 41 14 90 0
E:info@tauw.de
LinkedIn