Sanierungsplanung und Rückbau sowie Baubegleitung

Tauw deckt alle HOAI-Leistungen (Leistungsphasen 1-9) von der Grundlagenermittlung bis zur abschließenden Dokumentation ab. Im Rahmen der Planung wird auf Grundlage des Schadstoffkatasters ein Sanierungs- und Rückbaukonzept erstellt, in dem die fachgerechte Entfrachtung, Demontage und Entsorgung geplant wird. Hierbei entwickeln wir kosten- und zeitoptimierte Lösungen, die auf die Anforderungen unserer Kunden abgestimmt sind.

Nach erfolgter Ausschreibung und Vergabe der Maßnahme prüft und dokumentiert die Tauw baubegleitend die ordnungsgemäße Durchführung der Entfrachtung und Demontage der schadstoffbelasteten Anlagen sowie deren fachgerechte Entsorgung. Bei auftretenden Besonderheiten erarbeiten unsere erfahrenen Schadstoffexperten individuelle Lösungsvorschläge und unterstützen Sie bei der Umsetzung.

Leistungsverzeichnisse und Kostenschätzung / -berechnung

Um die geplante Umbau-, Sanierung- oder Abbruchmaßnahme beauftragen zu können, müssen die Leistungen in Ausschreibungs- und Vergabeunterlagen beschrieben werden. Als zertifizierter Sanierungsfachplaner und -gutachter kann Tauw bei der Erstellung von Leistungsbeschreibungen, Leistungsverzeichnissen und entsprechenden Ausschreibungsunterlagen auf langjährige Erfahrung zurückgreifen.

Eine erste Bewertung der entstehenden Kosten erfolgt nach einer groben Planung der Umbau-, Sanierungs- oder Abbruchmaßnahme. Der gewünschte Detailierungsgrad der Kostenschätzung erfolgt in Abstimmung mit dem Auftraggeber. Nach weiteren Detailplanungen und Klärungen im Zuge der Vor- und Ausführungsplanung können die Kosten genauer gefasst und als genauere Kostenberechnung vorgelegt werden.

Schadstoffsanierung: Auf der sicheren Seite

Qualität und Sicherheit sind uns sehr wichtig. Wir sind für die Probenahme nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 akkreditiert und setzen die von uns geplanten Sanierungsmaßnahmen im Rahmen anerkannter nationaler und internationaler Richtlinien um (z.B. VDI-Norm 6202 zur „Sanierung schadstoffbelasteter Gebäude und Anlagen“ und VDI 6210 „Abbruch von baulichen und technischen Anlagen").

Kontaktieren Sie uns

Wir beantworten gerne Ihre Fragen.

Christoph Lomme
T: +49 15 20 93 95 61 1
E:christoph.lomme@tauw.com
LinkedIn